Sihing Andreas

Alter: 🙂
Beruf: Versicherungsberater
Mitglied seit: 2014
Assistent für: ML-WingTsun, ML-ChiKung, ML-Teen- & Kids-WingTsun

„Ein Weg entsteht, wenn man Ihn geht.“

1971 das Licht der Welt erblickt, heiratete ich vor ein paar Jahrzehnten und habe zwei Kinder.
Als Jugendlicher sah ich zum ersten mal Kung Fu Filme. Diese Faszination brachte mich über einen gewundenen Pfad zu Judo, danach habe ich mit Tan Lang Quan- und Zi wei Shu Kung Fu das erste mal chinesische Kampfkunst Luft geschnuppert.

Allerdings brauchte ich noch einige Zeit, bis ich bei WingTsun ankam.
Jahrelang in der Wiener Volleyball Liga aktiv, merkte ich irgendwann den Tribut, welchen diese Zeit und mein fortschreitendes Alter forderten. Also entschied ich, meinen sportlichen Schwerpunkt zu verschieben.

Das Feuer für Kampfkünste war wieder entfacht, war es doch nie ganz erloschen. So begann ich die Suche nach Selbstverteidigung, welche effektiv gegen jegliche Art von Gegner ist und ohne akrobatische Verrenkungen auskam (ich wollte dies ja noch jahrelang ausüben können).

Nach einiger Zeit sah ich „meinen Weg“ immer deutlicher, wurde in der WTSD fündig und fand einen schnörkellosen, inhaltlich logisch aufgebauten Kampfstil in ML-WingTsun. Trainingsmöglichkeit im Freien und unser motivierender, kompetenter Si-Fu trugen das ihrige dazu bei, mich hier unter total netten Menschen noch immer wohlzufühlen.

Mittlerweile bin nicht nur ich, sondern auch meine Frau und die Kinder, Teil der großen WingTsun Familie.
Als dann meine Zwillinge, endlich alt genug waren, mit dem Kids-WingTsun zu beginnen, bot sich mir die Möglichkeit als Trainer unterstützend mitzuwirken und das mache ich auch heute noch mit großer Freude.

Durch WingTsun bzw. Chi Kung, lernte ich meinen Körper erst richtig kennen, mit meinem Gestänge umzugehen und meine körperlich-geistige Agilität zu stärken.