Frauen Selbstverteidigung – Intensivkurs II

Sich verteidigen oder sich selbst schützen?

Während beim Intensivkurs I noch das Vermitteln und Erlernen von den Grundlagen der Selbstverteidigung sowie Selbstbehauptung im Vordergrund standen und allen Teilnehmerinnen das Gefühl vermittelt worden ist, „handlungsfähig“ zu sein, geht der geht dieses Training für Frauen-Selbstverteidigung einen Schritt weiter.

Inhalt:

  • Wiederholung vom Intensivkurs I, vertiefend und intensiver geübt
  • Konkrete Verwendung der gegnerische Kraft gegen den Täter selbst
  • Technik des „Wegschreiens“
  • Körpereigene Waffen – relevante Ziele
  • Behelfswaffen in einer Notsituation
  • Umgang mit Stress und Druck in unterschiedlichen Szenarien

 

Trainer: Sifu Martin, Schulleiter der WTSD

Energieaustausch:  € 58,-

Teilnahme: schriftliche Anmeldung und Bezahlung bis Mittwoch, 25.09. sichert deinen fixen Teilnahmeplatz

Mitzubringen: sind lockere Trainingsbekleidung bzw. Alltagskleidung und Turn- oder Hallenschuhe (ohne schwarze Sohle)

Voraussetzung: Absolvierung des Crashkurses I in der WTSD

 

Melde dich an, wir freuen uns auf dich :-)!